Vereinsgeräteturnen (GeTu VGT)

 
Trainingszeiten:      
VGT Basis
                 Mittwoch, 18.00 - 19.00 Uhr in der Schulhausturnhalle (von April bis Oktober)
                                  1. Training 04.04.2018 (Bei Fragen: Petra Breitenstein 079 706 20 78)
VGT 1                        Freitag, 17.00 - 18.15 Uhr in der Schulhausturnhalle
VGT 2                        Freitag, 18.00 - 19.30 Uhr in der Schulhausturnhalle
 
In diesen Riegen finden Mädchen im Schulalter Platz, welche Freude am Geräteturnen haben, sich aber nicht gerne alleine an Wettkämpfen präsentieren. Nach dem Vorbild der Geräteturnvorführungen der Aktiven werden jedes Jahr eine oder mehrere Vorführungen an unterschiedlichen Geräten einstudiert und zu Musik präsentiert. Diese Riegen bieten auch die Möglichkeit, zwischendurch ein Spiel zu machen oder mal etwas anderes, wie z.B. Pyramiden, zu üben.
Während der Turnfestsaison im Mai/Juni werden die Riegen an 2-3 Wettkämpfen teilnehmen und eine ihrer einstudierten Geräteturnvorführungen an der Turnshow zeigen.

Die Gruppen werden wie folgt aufgeteilt:

 

Name der Gruppe

Wer

Was

Ziel

Wettkämpfe

Showauftritte

Besonderes

VGT Basis 1

1.Schuljahr

Einführung in das Geräteturnen, Erlernen von Grundelementen, Förderung von Körperspannung und Beweglichkeit

Freude am Geräteturnen, verbessertes Körpergefühl

keine

nein

Training "nur" vom April bis Oktober (Hallenproblem)

VGT Basis 2

2.Schuljahr

Turnen am Stufenbarren, Erlernen der Grundelemente am Stufenbarren, Förderung von Körperspannung und Beweglichkeit

erste Übungen am Stufenbarren turnen können, Bewusstsein für Körperspannung, Beweglichkeit

keine

evtl. Turnshow (zusammen mit VGT 1 und VGT2)

Training "nur" vom April bis Oktober (Hallenproblem)

VGT 1

3. bis 4. (evtl. 5.Schuljahr)

Einstudieren eines Stufenbarren Wettkampfprogramm, Förderung von Körperspannung und Beweglichkeit

verbessern des eigenen Können am Stufenbarren, turnen im Team, motiviertes und diszipliniertes Turnen im Team

2 pro Jahr

Turnshow (zusammen mit VGT 2 und Basis 2)

Wechsel ins VGT 2 nach dem 4. oder 5. Schuljahr. Die maximale Anzahl Kinder in den Wettkampf-Gruppen ist beschränkt. Um die Gruppengrössen optimal zu halten, kann der Wechsel vom VGT1 zum VGT 2 nicht genau festgelegt werden. Mit den betroffenen Kinder und Eltern wird die Situation jeweils besprochen und eine Lösung gesucht, die für alle stimmt.

VGT 2

6. bis 8. Schuljahr 8 (evtl. schon ab 5. Schuljahr)

Einstudieren eines Stufenbarren Wettkampfprogramm, Förderung von Körperspannung und Beweglichkeit

verbessern des eigenen Können am Stufenbarren, turnen im Team, motiviertes und diszipliniertes Turnen im Team

2 bis 3 pro Jahr, bei gutem Trainingseinsatz sind die Schweizermeisterschaften im Vereinsgeräteturnen das  Ziel!

Turnshow (zusammen mit VGT 1 und Basis 2)

nach dem 8.Schuljahr wechseln die Turnerinnen in die Damenriege


Kontakt:
 
     
VGT Basis    
Petra Breitenstein    
petra.breitenstein@bluewin.ch    
VGT 1 &  
Claudia Berger Simone Bleiker  
berger.claudia@sunrise.ch simi.haller@bluewin.ch  
VGT 2 &  
Andrea Meier Rahel Meier  
aschi_meier@hotmail.com rahelangela.meier@gmail.com